Am Set von The Big Bang Theory!

Big Bang Theory Backstage: Die Set-Rituale der Stars

18.04.2014 > 00:00

© Getty Images

Schon bevor es bei The Big Bang Theory "Klappe und Action" heißt, ist hinter den Kulissen eine ganze Menge los. Die Stars der Serie haben regelrechte Rituale, die sie vor Drehbeginn abhalten. Erst dann können Jim Parsons & Co richtig starten und in ihre Rollen als Wissenschafts-Nerds schlüpfen.

Der Sheldon-Darsteller Parsons stärkt sich Backstage mit einem Sandwich. Was da drauf ist? Erdnussbutter! Davon kann er nämlich gar nicht genug bekommen. Aber das ist nicht alles. Am liebsten streicht er auf sein Erdnussbutter-Sandwich noch Marmelade. Na dann, guten Appetit!

Kunal Nayyar nutzt die Zeit für eine Power-Nap! 15 Minuten legt er sich im Backstage-Bereich immer hin, bevor der Dreh losgeht. Aber am Set ein wenig Schlaf zu bekommen, ist für den Raj-Darsteller nicht so leicht. Grund dafür: Simon Helberg!

Der hüpft nämlich vor Drehstart schreiend durch die Garderobe, was die meisten am Set eher an ein afrikanisches Stammesritual als an eine Aufwärmübung erinnert. Gar nicht so leicht für Kunal Nayyar bei dem Krach ein Auge zuzukriegen. Backstage ist also ganz schön was los!

Nur The Big Bang Theory-Schauspieler Johnny Galecki hält es mit der Vorbereitung ganz klassisch. Er macht eine ganz normale Sprechübung.

Lieblinge der Redaktion