Simon Helberg und seine Frau haben ein filmreifes Liebesleben

Big Bang Theory-Darsteller Simon Helberg dreht eigenen Liebesfilm

01.10.2014 > 00:00

© gettyimages

Als Nerd in "The Big Bang Theory" kennt er sich in Sachen Liebe nicht so gut aus. Erst mit Bernadette findet Howard Wollowitz seine große Liebe.

Privat scheint es bei Simon Helberg (33) aber mehr als gut zu laufen. Er findet, dass sein Liebesleben mit seiner Frau Jocelyn Towne (38) unbedingt auf die Leinwand gehört. Und genau diesen Plan will der Nerd-Darsteller nun umsetzten.

Der Kinostart für seinen Film "We'll Never Have Paris" ist für Januar 2015 geplant. Simon Helberg übernimmt natürlich die Hauptrolle. Außerdem hat er das Drehbuch verfasst und Regie geführt. Auch seine Frau hat hinter der Kamera mitgeholfen.

In dem Film geht es um die wahre Liebesgeschichte des Schauspielers und seiner Jocelyn. Er verließ sie für eine jüngere Kollegin, erkannte dann aber seinen Fehler und reiste nach Paris um ihr Herz zu erobern.

Schon in der Big Bang Theory zeigt er seinen Humor, da sollte man sich die romantische Komödie, die auch private Einblicke in Simon Helbergs Leben gewährt, nicht entgehen lassen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion