Die beiden scheinen in der Serien-Welt unzertrennlich zu sein!

The Big Bang Theory: Heimlich verwandt mit Roseanne!

25.04.2013 > 00:00

© ProSieben

Sie scheinen füreinander bestimmt zu sein! Zumindest im Serien-Leben sind Sara Gilbert und Johnny Galecki unzertrennlich!

In ihrer Jugend wuchsen sie gemeinsam in der Serie "Roseanne" auf und waren im TV das rotzfreche, pubertierende Pärchen Darlene und David. Auch zwanzig Jahre später waren die beiden noch mal ein Serien-Paar, allerdings in einer neueren Sitcom bei "The Big Bang Theory".

Johnny Galecki spielt hier eine der Hauptrollen namens Dr. Leonard Hofstadter, wohingegen Sara Gilberts Rolle als Dr.Leslie Winkel erst nur als Nebenrolle gedacht war, dann wirkte sie aber doch von 2007-2010 in der Serie mit. In der Nerd-Serie spielten sie wieder mal ein merkwürdiges, besonderes Pärchen. Im wirklichen Leben steht Sara Gilbert auf Frauen und hat sich gerade erst mit ihrer Partnerin verlobt, denn sonst wären sie bestimmt auch in der Realität ein Traumpaar.

Aber das ist noch nicht das einzige "Roseanne" Déjà-vu, das einem in "The Big Bang Theory" begegnet. Wisst ihr wer die Mutter von Sheldon ist? Kommt sie euch bekannt vor? Es ist Laurie Metcalf, Roseannes TV-Schwester Jackie! Als ehemaliger Roseanne Fan kann man also bei "The Big Bang Theory" schon ein kleines Revival feiern.

Verantwortlich für die bekannten Gesichter in der Serie ist der TV-Produzent von TBBT Chuck Lorre, welcher schon Erfolgsformate wie "Two and a half Men" und "Dharma & Greg" produzierte. Er arbeitete an zwölf Folgen für "Roseanne" mit und blieb stehts mit den Schauspielern in Kontakt. So lag es nahe die bekannten Gesichter wieder zusammenzuführen.

Schade eigentlich, dass John Godman und Roseanne Barr in der Sendung noch nicht mitspielen. Aber wer weiß, vielleicht kommt das ja noch? Wie wäre es mit Roseanne als Pennys Mutter?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion