Nicole zum ersten Halbfinaltag

The Biggest Loser: Nicole hat 34 Kilo abgenommen

05.03.2014 > 00:00

© Sat.1

Mit 108,5 Kilo ist Nicole in die Herausforderung ihres Lebens gestartet. Mit der TV-Show "The Biggest Loser" wollte sie abnehmen.

Und sie hat es geschafft - mit großem Erfolg. 34 Kilo sind runter. Zum Finale wiegt die 18-Jährige nur noch 74 Kilogramm.

"Es fühlt sich komisch an, wenn ich mich jetzt im Spiegel sehe. Ich bin es nicht gewohnt, mich in einem solchen Körper zu sehen. Bisher kannte ich mich nur dick. Manchmal erkenne ich mich im Spiegel gar nicht wieder", so Nicole gegenüber "Bild".

Doch auch nach dem Finale, was am 19. März ausgestrahlt wird, will Nicole noch abnehmen.

"60 Kilo wären mein Traumgewicht."

Bereits im ersten Halbfinale fühlt sich Nicole sichtlich wohl in ihrer Haut. Mit ihren Konkurrenten lässt sie sich in der Sauna filmen und zeigt schon deutlich ihren Gewichtsverlust.

"The Biggest Loser" noch bis zum 19.03. immer mittwochs 20:15 Uhr in Sat.1

TAGS:
Lieblinge der Redaktion