Das sind die Finalisten von "The Biggest Loser"

The Biggest Loser: So viel Gewicht haben die Finalisten verloren

18.03.2014 > 00:00

© Sat.1

Das Finale von "The Biggest Loser" steht an und die Finalisten haben soooo viel abgenommen. Es ist einfach unglaublich, wie die einst so übergewichtigen Kandidaten jetzt aussehen.

Und das sind ihre Erfolge bis zum Halbfinale.

Marc (18; aus Gammertingen / Baden-Württemberg) hat sich mit sagenhaften 184 Kilo bei "The Biggest Loser" angemeldet. Bereits bis zum Halbfinale hat er 70 Kilogramm abgenommen. Marc ist einer der Favoriten.

Auch Nicole (18; aus Langenfeld / NRW) ist Favoritin und brachte knapp 109 Kilogramm auf die Waage. Mittlerweile hat sie 40 Kilo abgenommen: Tendenz nach unten.

116,8 kg wog Sabrina (26; aus Hamburg) zu Beginn der neuen Staffel. Bis auf 79,5 Kilo hat sie es bis zum Halbfinale geschafft. Was wird sie wohl im Finale wiegen?

Matthias (38; aus Köln / NRW) konnte sich bereits nach sieben Wochen fürs Finale qualifizieren. In dieser Zeit schaffte er es schon von 155,3 Kilo auf 121,2. Er könnte die große Überraschung im Finale sein.

SAT.1 zeigt das Finale von "The Biggest Loser" am Mittwoch, 19. März 2014, um 20.15 Uhr.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion