Sabrina: Vorher/Nachher

Biggest Loser: So viel hat Sabrina abgenommen

19.02.2014 > 00:00

© Sat.1

Sabrina ist 27 Jahre alt und hatte einen großen Traum - endlich schlank sein, ohne zu Hungern. Bei der TV-Show "The Biggest Loser" kommt sie diesem Traum Stück für Stück näher.

Wir haben die Abnehm-Kandidatin gefragt, wie sie es geschafft hat, so viel abzunehmen.

"Im Camp habe ich gelernt, meine Ernährung umzustellen. Ich verzichte jetzt komplett auf Weißmehlprodukte. Wenn ich Nudeln oder Brot esse, dann aus Vollkornmehl. Abends esse ich überhaupt keine Kohlenhydrate mehr", so Sabrina gegenüber InTouch.

Und was ist mit Süßem?

"Wenn ich Lust auf Schokolade habe, dann gönne ich mir auch schon mal ein Stück. Allerdings trinke ich jetzt vorwiegend Wasser und ungesüßten Kaffee. Früher dagegen habe ich viel Saft, Softdrinks und Instant-Cappuccino getrunken. Da stecken viele versteckte Kalorien drin."

Am Ende von "The Biggest Loser" konnte Sabrina sehr stolz auf sich sein.

"Mein Startgewicht vor der Show lag bei 116,8 Kilogramm. Mittlerweile wiege ich 79 Kilogramm und trage Kleidergröße 40."

Wolltest Du manchmal aufgeben, weil es so schwer war, das straffe Programm durchzuhalten?

"Am Anfang der Show war es schon hart die Ernährungsumstellung und der ganze Sport. Aber es hat auch viel Spaß gemacht. Ich gehe jetzt sogar leidenschaftlich gerne joggen. Ich versuche, trotz Vollzeitjob und Schichtdienst vier bis sechs Mal die Woche Sport zu machen."

Die Tipps von Dr. Christine Theiss (33) waren für alle "The Biggest Loser"-Kandidaten hilfreich. Sie ist sogar mit ihnen zusammen joggen gegangen, hat gezeigt wie sie selbst trainiert.

Und In Bezug auf Rachel Frederickson, die amerikanische "Biggest Loser"-Gewinnerin, die mittlerweile Size Zero trägt, hat Sabrina eine Erklärung.

"Ich vermute, dass sie der Ehrgeiz gepackt hat, unbedingt gewinnen zu müssen. Ich kann mir schon vorstellen, dass man dann in so etwas wie einen Wahn gerät, immer mehr abnehmen zu müssen."

Und erklärt weiter.

"Ich laufe da allerdings keine Gefahr! Ich möchte nur so viel abnehmen, wie ich mich wohl fühle. Das können 75 Kilo sein, oder auch 69 Kilo. Weniger als 65 Kilo kommen bei mir aber nicht auf die Waage."

Lieblinge der Redaktion