Wahnsinn! Lukas macht jetzt richtig was her

Biggest Loser Teens: So krass haben sie abgenommen

22.10.2014 > 00:00

© SAT.1/ Morris Mac Matzen/ Martin Rottenkolber

Zwölf Teenager wurden in das "Biggest Loser Teens"-Abnehm-Camp gebracht um ihr Leben komplett umzukrempeln. Schlechte Essgewohnheiten und wenig Sport führten bei den Kids schon viel zu früh zu starkem Übergewicht, dass sie unter normalen Umständen nur sehr schwer wieder losgeworden wären.

Doch nach sechswöchigem Camp und weiterer Arbeit zu Hause sieht die Situation ganz anders aus. Insgesamt speckten sie 531 Kilo ab. Über eine halbe Tonne Fett. Das heißt, dass im Schnitt auf jeden Kandidaten 44 abgenommene Kilos kommen.

Und das zeichnet sich auch auf den Vorher/Nachher-Bildern ab. Fast alle strahlen mit schlanker Figur in die Kamera.

Besonders beeindruckend dabei sind die Kandidaten Franciska und Lukas. Sie sind nicht nur schlank geworden, sondern sehen heute sogar richtig sportlich aus.

"Als ich die Bilder von mir aus der Anfangszeit sah, war das ein Grauen. So will ich nie wieder werden", sagt Lukas heute. Auch Franciska will von der Vergangenheit heute nichts mehr wissen: "Ich habe geweint, als ich mein altes Ich gesehen habe."

Bei all dem Frust über das massive Übergewicht, was viele der Teens mit sich herumtrugen, ist natürlich auch die Freude große, das los zu sein.

"Wenn ich jetzt in den Spiegel schaue, denke ich: Krass, so siehst du aus!", kommentiert Stephano seine nun sichtbaren Bauchmuskeln.

Am 26.10. um 16:40Uhr wird sich auf Sat1 zeigen, wer von den Kandidaten am meisten abgespeckt hat und der "Biggest Loser" wird.

Lieblinge der Redaktion