Bill Cosby: Sein "Walk of Fame"-Stern wurde beschmiert

Bill Cosby: Sein "Walk of Fame"-Stern wurde beschmiert

06.12.2014 > 00:00

© Getty Images

Die Zahl der Frauen, die Kult-Moderator Bill Cosby sexuell missbraucht haben soll, steigt scheinbar unaufhörlich mittlerweile liegen Anschuldigungen von 21 Opfern gegen ihn vor! Der vermeintliche Vergewaltigungs-Skandal hat hohe Wellen geschlagen und dazu geführt, dass Cosbys Ehefrau sich endgültig scheiden lassen will. Nun muss der 77-Jährige einen weiteren Schlag verkraften.

Unbekannte haben den Stern des Talkmasters auf dem berühmten "Walk Of Fame" mit Schriftzügen beschmiert.

Dreimal stand das englische Wort für "Vergewaltiger" auf dem Ehrendenkmal von Bill Cosby, der den begehrten Stern bereits 1977 bekam. Zwar ließ die Handelskammer von Hollywood die Schriften schnell wieder entfernen, die Vorwürfe konnte sie damit aber natürlich nicht aus der Welt räumen.

Bill Cosby dürfe diese Protestaktion gegen ihn ziemlich zusetzen. Wird Zeit, dass die Vorwürfe endlich aufgeklärt werden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion