Gut, dass der Schaupieler noch gemeinsam mit dem Polizisten drüber lachen kann.

"Bill Cosby Show"-Star sorgt für Verkehrschaos!

18.03.2013 > 00:00

Der einstige Star Malcolm-Jamal Warner, auch bekannt als "Theo" aus der Serie "Die Bill Cosby Show" hat sich ein dickes Ding geleistet und sich damit auch gleich Ärger mit der Polizei angelacht.

Malcolm-Jamal kam auf die glorreiche Idee, einfach ohne ordnungsgemäße Ankündigung bei der Polizei oder den Behörden, mitten auf einem Highway einen Spot zu drehen. Wahrscheinlich hielt es sich um einen Werbespot. Dafür sperrte er den ganzen Highway und es entstand ein großes Verkehrs-Chaos.

Natürlich ließ bei diesen Geschehnissen auch die örtliche Polizei nicht lange auf sich warten und schaffte erst einmal wieder Recht und Ordnung auf Amerikas Straßen.

Die gesamte Truppe musste ein Bußgeld zahlen. Jeder der in den Dreh involviert war, zahlte 95$ Strafe auf dem Revier.

Später machte Malcolm-Jamal Warner noch ein Erinnerungsfoto mit einem Polizisten und zeigte es auf Instagram. Auf dem Foto konnten aber beide schon wieder über die Situation lachen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion