Billy Joel sagt Show mit Elton John ab

Billy Joel sagt Show mit Elton John ab

17.11.2009 > 00:00

Billy Joel hat sich aus medizinischen Gründen von einem für heute Abend geplanten Konzert in Kalifornien zurückgezogen - gerade als sein Tour-Kollege Sir Elton John nach einer schlimmen Grippe wieder auf die Bühne zurückkehren sollte. Der "Rocket Man"-Star erkrankte im vergangenen Monat an schlimmen Grippe-Symptomen und einer Kolibakterieninfektion und strich seine gesamte Großbritannien-Tour sowie einen Gig in Irland. Er musste auch einige US-Termine seiner "Face 2 Face"-Tour mit Joel absagen, um zu genesen. Er hatte gehofft, heute im HP Pavilion in San Jose wieder auf der Bühne zu stehen - doch sein Tour-Kollege Joel hat sich nun aus nicht bekannten medizinischen Gründen von dem Gig zurückgezogen. Ein gestern veröffentlichtes Statement auf Johns Website: "Live Nation und Another Planet Entertainment sowie HP Pavilion in San Jose wurden heute informiert, dass Billy Joel aus medizinischen Gründen nicht touren kann. Organisatoren des Konzerts arbeiten daran, einen neuen Konzerttermin festzusetzen. Billy Joel und Elton sind beide enttäuscht, das Konzert am 17. November zu verschieben, und freuen sich darauf, einen neuen Konzerttermin bekannt zu geben, sobald die Verfügbarkeiten von allen Parteien ausgearbeitet wurden." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion