Björk & Ennio Morricone mit Polar Music Prize geehrt

Björk & Ennio Morricone mit Polar Music Prize geehrt

31.08.2010 > 00:00

Björk und der italienische Komponist Ennio Morricone sind gestern in Schweden mit dem 2010er Polar Music Prize ausgezeichnet worden. König Carl XVI. Gustaf überreichte den beiden Musikern die Ehrung bei einer großen Zeremonie. Der Preis ist mit einer Million schwedischer Kronen dotiert. Den Polar Music Prize, der 1989 von dem früheren ABBA-Manager Stig Anderson ins Leben gerufen wurde, teilen sich jedes Jahr ein Popkünstler und ein klassischer Musiker. © WENN

Lieblinge der Redaktion