Black Eyed Peas performen bei Grammy-Konzert auf dem Tisch

Black Eyed Peas performen bei Grammy-Konzert auf dem Tisch

03.12.2009 > 00:00

Die Black Eyed Peas brauchten keine Bühne, um gestern Abend das Grammy Nominations Concert in Los Angeles zu starten - sie standen einfach auf ihrem Tisch im Publikum. Die Band performte zur Eröffnung der einstündigen Fernsehübertragung, bei der die Nominierten in den Grammy-Hauptkategorien bekannt gegeben wurden, "I Gotta Feeling" und begannen die Show von ihren Sitzen aus. Will.i.am sprang auf ihren Tisch vorn im Publikum und begann, auf und ab zu hüpfen. Während ihrer Performances lief ein Video, in dem Stars wie Chris Daughtry, Rihanna, 50 Cent, Kate Hudson und ihr Freund Alex Rodriguez zu dem Hit die Lippen bewegten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion