Blake ist frei!

10.06.2009 > 00:00

Im Sommer 2008 war Amy Winehouses Noch-Ehemann Blake Fielder-Civil wegen Verschwörung und schwerer Körperverletzung zu insgesamt 27 Monaten Haft verdonnert worden. Einige Monate hatte er zu diesem Zeitpunkt bereits abgesessen, mehrere lagen noch vor ihm. Doch seit Mittwoch ist Blake ein freier Mann! Und statt der Ehefrau, die sich nach wie vor in der Karibik vergnügt, stand nur Mama Georgette bereit, um ihren Jungen happy in die Arme schließen zu können. Wie's nun mit dem zerstrittenen Ehepaar weitergeht, das bereits die Scheidung angeleiert hatte? Das weiß Blake selbst nicht so genau! "Es geht voran, aber keine Ahnung, was passieren wird", sagte er laut der britischen "The Sun". "Gerade ist es einfach schön, wieder draußen zu sein. Jetzt werde ich mich darum kümmern, meine Drogensucht in den Griff zu bekommen." Das, was Amy während ihres Langzeitaufenthalts unter Sonne und Palmen schon seit mehreren Monaten versucht! Nun fürchten Freunde, Blakes Entlassung könnte zu einem schweren Rückschlag führen. Ein Kumpel: "Wir haben Angst, was passiert, wenn Amy nach London zurückkehrt und Blake wiedersieht. Sie glaubt, ihre Streitereien und Probleme wären romantischer Art (...). Zu hören, dass er entlassen wurde, hat eine Menge Emotionen in Amy freigesetzt (...). Sie liebt ihn immer noch."

Lieblinge der Redaktion