Blake Lively hatte nur wenige Männer

Blake Lively hatte nur wenige Männer

13.06.2012 > 00:00

Blake Lively ist in ihrem Leben noch nicht mit vielen Männern ausgegangen. Die "Gossip Girl"-Darstellerin und Freundin von Ryan Reynolds hatte bisher erst wenige Männer, mit denen es ernst wurde. Das verriet sie nun in einem Interview mit dem Magazin "Marie Claire". "Die Leute sagen immer: 'Das ist doch unmöglich', aber es stimmt. Ich war bisher nur mit wenigen Männern zusammen. Wenn ich nicht mit jemandem zusammen bin, der mich wirklich interessiert oder inspiriert", so die Aktrice, "dann bin ich lieber alleine." Bevor die 24-Jährige mit Reynolds zusammenkam, war sie mit Womanizer Leonardo DiCaprio und ihrem "Gossip Girl"-Kollegen Penn Badgley liiert. Bei der Wahl ihrer Männer achtet Lively jedoch nicht nur auf Charakter, sondern auch ein bisschen auf die Optik, gesteht sie. "Es ist definitiv attraktiv, wenn sich ein Mann gut anziehen kann. Am meisten liebe ich es, wenn ein Kerl oder ein Mädchen sich einfach gut anzuziehen weiß und man ein Foto machen könnte und sie einfach in wirklich jede Zeit passen würden", schwärmt die modebegeisterte Schauspielerin. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion