Was geht nur in ihm vor?

Blanket Jackson: Verstörender Online-Cartoon „Kill Them All“

05.01.2014 > 00:00

© GettyImages

Man kann sich nur schwer vorstellen, was in Blanket, dem jüngsten Kind von Michael Jackson, vorgehen muss, seit er seinen Vater verloren hat.

Wie der London Daily Star berichtet, ist der Zustand des 11-Jährigen momentan allerdings besonders besorgniserregend. Der Jackson-Spross soll einen Online-Cartoon erstellt haben, der den Namen "Kill Them All" ("Tötet sie alle") trägt.

Darin geht es um einen namenlosen Jungen, der den Mord an seinem Vater mitansehen muss und zwölf Jahre später einen Kreuzzug führt, um die Verantwortlichen zu töten.

Der Psychiater Carl Nelson erklärt dem Daily Star, dass die Rachegedanken von Blanket ein Grund zur Sorge sind.

"Er hegt offensichtlich den Gedanken, dass jemand für den Tod seines Vaters verantwortlich gemacht werden muss, obwohl Dr. Conrad Murray seine Gefängnisstrafe abgesessen hat. Ich denke, dass dieser junge Mann eine Therapie gebrauchen könnte."

Auch Blankets Schwester Paris ist nach ihrem Selbstmordversuch bereits seit längerer Zeit in Therapie.

Lieblinge der Redaktion