Bloc Party: Wieder gemeinsam im Studio

Bloc Party: Wieder gemeinsam im Studio

06.04.2011 > 00:00

Bloc Party arbeiten wieder an einem neuen Album, nachdem Gitarrist Russell Lissack sein Gastspiel mit Ash beendet hat, um zur Band zurückzukehren. Die "Helicopter"-Sänger haben 2009 eine kreative Pause eingelegt, weil ihr Frontmann Kele Obereke sich auf seine Solokarriere konzentrieren wollte. Gerüchte um eine Wiedervereinigung kamen bereits letzten Monat auf, als Lissack das Ende seiner Zusammenarbeit mit Ash verkündet hat. Jetzt verriet er NME.com, dass Bloc Party wieder gemeinsam an einem Album arbeiten wollen. "Wir haben uns Weihnachten getroffen und über ein gemeinsames Album gesprochen. Kele und ich haben gemeinsam und jeder für sich an neuem Material für Bloc Party gearbeitet und im September wollen wir dann wieder gemeinsam ins Studio gehen." © WENN

Lieblinge der Redaktion