Bloß keine Zeitverschwendung!

18.08.2008 > 00:00

Bis jetzt konnte man nur darüber rätseln, wer im Liebesfall von Jennifer Aniston und John Mayer mit wem Schluss gemacht hat, jetzt spricht der Sänger selbst und sagt: Ich war's! Allzu überraschend ist seine Begründung der Trennungs-Tatsache nicht: "Ich habe die Beziehung beendet, weil ich allein sein wollte", so der Frauenheld gegenüber dem US-Magazin "OK!". "Ich will keine Zeit verschwenden, wenn irgendwas nicht passt." So blieb er auch völlig cool, als man ihn mit der Vermutung konfrontierte, Jen würde längst einen anderen daten. Nachdem Gerüchte, sie würde sich mit Selma Blairs Ex Matt Felker treffen, dementiert wurden, soll nämlich schon wieder ein Neuer auf der Bildfläche aufgetaucht sein. Name unbekannt! Vergangene Woche speisten Jen und der geheimnisvolle Unbekannte im "Sunset Tower"-Hotel und kamen sich beim Abschied angeblich ziemlich nahe. Bleibt abzuwarten, ob an dieser Sache mehr dran ist...

Lieblinge der Redaktion