Blur bringen neue Single raus

Blur bringen neue Single raus

09.04.2010 > 00:00

Blur nehmen einen neuen Song auf - es wird ihre erste Veröffentlichung seit sieben Jahren. Die britische Band fiel 2002 auseinander, nachdem Gitarrist Graham Coxon die Gruppe während der Aufnahmen für ihr letztes Album "Think Tank", das 2003 erschien, verlassen hatte. Im vergangenen Jahr kamen die Rocker für einige Gigs wieder zusammen und jetzt gehen sie zurück ins Studio, um an einem neuen Track zu arbeiten, der als limitierte Edition für eine Kampagne zur Rettung von Plattenläden erscheinen wird. Frontmann Damon Albarn: "Wir wollen, dass Indie-Plattenläden weitermachen - sie sind ein wichtiger Teil unserer Musikkultur. Musik ist eine einfache Art und Weise für Blur, unsere Unterstützung zu zeigen, und wir hoffen, dass es den Leuten gefällt." Nur 1.000 Exemplare der Single werden am 17. April im Rahmen des Record Store Day veröffentlicht werden. © WENN

Lieblinge der Redaktion