Blutige Erinnerung an die Ex

10.06.2009 > 00:00

Die Liebesbriefe seiner Verflossenen aufzuheben ist eine Sache, eine Ampulle mit dem Blut der Liebsten zu verwahren, noch etwas ganz anderes. Stress gibt es spätestens dann, wenn diese Erinnerungsstücke der Ex ausgerechnet von der aktuellen Freundin aufgestöbert werden! Davon können Kate Moss und ihr "The Kills"-Rocker Jamie Hince ein Liedchen singen. Nachdem das Model die gesammelten Liebes-Erinnerungen an Jamies Ehemalige, die "Raveonettes"-Frontfrau Sharin Foo, entdeckt hat, soll sie völlig ausgerastet sein und von Jamie eine Erklärung gefordert haben! "Es war nicht so, dass er die Briefe ständig rausgeholt und gelesen hätte. Er konnte sich nur nie dazu überwinden, sie wegzuwerfen", verriet ein Freund des Rockers gegenüber der britischen "The Sun". "Er war besesesen von Sharin." Klingt nicht danach, als ob die Wahrheit Kate beruhigen könnte...

Lieblinge der Redaktion