Bob Dylan lernt Dudelsack

Bob Dylan lernt Dudelsack

13.10.2011 > 00:00

Bob Dylan lernt auf seine alten Tage noch einmal ein neues Instrument - Dudelsack. Der 70-jährige Sänger hatte am vergangenen Wochenende ein Konzert in Glasgow und kaufte sich in der Stadt vor der Show einen der traditionellen Dudelsäcke. Eine Sprecherin des National Piping Centre, das den Dudelsack sowie eine Gebrauchsanleitung zur Verfügung gestellt hat, erklärte: "Er wollte das schon immer lernen. Es ist ein wunderschöner Klang, wenn man gut spielt; etwas, was man sehr genießen kann." © WENN

Lieblinge der Redaktion