Das sagt Bob Geldof zum Tod seiner Tochter Peaches!

Bob Geldof: Das sagt er zum Tod seiner Tochter Peaches!

07.04.2014 > 00:00

© gettyimages

Es ist eine absolute Schock-Nachricht! Peaches Geldof ist mit zarten 25 Jahren aus bisher unbekannten Gründen verstorben. Die zweifache Mutter aus London war die Tochter von Sänger Bob Geldof, der besonders für sein humanitäres Engagement bekannt ist.

Nun gibt der trauernde Vater sein erstes Statement nach dem plötzlichen Tod von Peaches Geldof. Die beiden hatten stets ein gutes Verhältnis, weshalb die kurze Stellungnahme von Bob Geldof gegenüber "BBC" besonders bewegend ist.

"Peaches ist gestorben. Unser Schmerz ist grenzenlos. Sie war die Wildeste, Lustigste, Cleverste, Schlagfertigste und die Allerverrückteste von uns. Zu schreiben ,war' ist niederschmetternd, auf's Neue. Was für ein wunderschönes Kind. Wie kann es sein, dass wir sie nie wieder sehen? Wie ist das bloß zu ertragen?"

Bereits im Jahr 2000 verstarb die Mutter von Peaches Geldof an einer Überdosis Heroin. Damals war sie gerade einmal elf Jahre alt. Für Bob Geldof ist das Drama um den Tod seiner Tochter damit die zweite Horror-Tragödie innerhalb weniger Jahre.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion