Bob Geldof plant neues Charity-Konzert

Bob Geldof plant neues Charity-Konzert

12.04.2011 > 00:00

Bob Geldof plant wieder ein neues Benefizkonzert, diesmal in Down Under, diesmal um den Opfern der Umweltkatastrophen in Australien, Neuseeland und Japan zu helfen. Der "Live Aid"-Organisator ist im kommenden Monat Headliner eines Wohltätigkeitskonzertes in Sydney, dessen Einnahmen an die Opfer der Überschwemmungen in Australien sowie der Erdbeben in Neuseeland vom Februar und vom März in Japan gehen. Das "Rock And Rebuild"-Konzert findet am 1. Mai im Star City Lyric Theatre statt. Neben Geldof steht auch Russell Crowes Frau, die Sängerin Danielle Spencer, auf der Bühne sowie der ehemalige INXS-Sänger Jon Stevens. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion