Bobbi Kristina Brown: Erster Geburtstag ohne ihre Mutter

Bobbi Kristina Brown: Erster Geburtstag ohne ihre Mutter

06.03.2012 > 00:00

Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina feierte am Sonntag ihren ersten Geburtstag ohne ihre kürzlich verstorbene Mutter. Die Tochter der Soulsängerin hat am 4. März Geburtstag und musste damit nur 3 Wochen nach dem tragischen Tod ihrer Mutter, die leblos in einer Badewanne in ihrem Hotelzimmer aufgefunden wurde, ihren 19. Ehrentag ohne Houston verbringen. Bobbi Kristina litt so sehr unter dem Tod ihrer Mutter, dass sie kurz nach dem Vorfall in ein Krankenhaus eingewiesen werden musste, wo sie wegen Stress und Angstzuständen behandelt wurde. Ihren Geburtstag verbrachte Brown jetzt mit ihrer Familie und sie versteht sich laut Berichten von Usmagazine.com "immer besser" mit ihrer Großmutter Cissy. Ein Insider verriet der Webseite: "Bobbi ist bei ihrer Familie und durchlebt den Prozess der Trauer mit ihnen...", außerdem lässt sie sich von ihrer Großmutter helfen, wie der Insider weiter erklärte. "Cissy hat ein ganzes Team von Leuten, die Bobbi jetzt helfen... Das Ziel ist es im Moment, ihr das Gefühl zu geben, dass sie etwas besonderes ist und sich geliebt fühlt." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion