Bobbi Kristina Brown: Nick Gordon hat offenbar kein Interesse an einem Besuch

Bobbi Kristina Brown: Hat Nick Gordon sie geschlagen?

10.02.2015 > 00:00

© Getty Images

Was ist wirklich mit Bobbi Kristina Brown passiert?

Bewusstlos wurde sie in der Badewanne gefunden, wie einst ihre Mutter Whitney Houston. Die 21-Jährige litt unter Depressionen, auch ist nicht wirklich klar, ob sie es jemals geschafft hat den Drogen komplett zu entsagen.

Bislang konnte nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei dem tragischen Unglück um einen Selbstmordversuch handelt. Doch nun wird gegen Bobbis Lebensgefährten Nick Gordon ermittelt.

Wie "TMZ" berichtet, hat Bobbi Kristina Brown Verletzungen im Gesicht, es ist nicht auszuschließen, dass Nick sie geschlagen hat. Gerüchte, dass der Baseball-Profi und seine Liebste in letzter Zeit oft Streit hatten, verhärten sich. Er soll mehrfach ihr gegenüber handgreiflich geworden sein. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Es soll schnellstmöglich geklärt werden, ob Nick Gordon etwas mit dem Zustand seiner Frau zu tun hat, oder es sich doch um einen tragischen Unfall handelt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion