Bobbi Kristina Brown: Zum Sterben nach Hause geholt?

Bobbi Kristina Brown: Ins Hospiz verlegt!

24.06.2015 > 00:00

© WENN.com

Tragische Entwicklung im Fall Bobbi Kristina Brown (22)!

Nachdem in den letzten Monaten immer wieder über den Gesundheitszustand der seit Januar im Koma liegenden 22-Jährigen spekuliert wurde, hat sich nun endlich ihre Tante Pat Houston zu Wort gemeldet leider jedoch mit schlechten Nachrichten.

In einem Statement gegenüber der "US Weekly" erklärt sie, dass ihre Nichte nicht länger im Krankenhaus liege. "Seite heute befindet sie sich in einem Hospiz. Wir danken allen für ihre Unterstützung und Gebete. Sie ist jetzt in Gottes Händen."

Als Grund für Bobbis Verlegung führt Pat Houston den offenbar äußerst kritischen Gesundheitszustand der 22-Jährigen an. "Trotz der tollen medizinischen Versorgung in zahlreichen Einrichtungen hat sich Bobbi Kristina Browns Zustand kontinuierlich verschlechtert", heißt es in ihrer Erklärung.

Inwieweit die Tochter von Whitney Houston (✝48) im Hospiz noch medizinisch versorgt wird, ist dem knappen Statement nicht zu entnehmen. Doch bis weitere Details an die Öffentlichkeit gelangen, ist es wohl ohnehin nur eine Frage der Zeit.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion