Bobby Brown: 55 Tage Knast

Bobby Brown: 55 Tage Knast

27.02.2013 > 00:00

Bobby Brown wird zur Rechenschaft gezogen - er muss nun eine 55-tägige Haftstrafe absitzen. Der Ex-Mann der im vergangenen Jahr verstorbenen Sängerin Whitney Houston wurde nun von einem Gericht zu 55 Tagen Haft verurteilt, die er wegen wiederholten Fahrens unter Alkoholeinfluss absitzen muss. Brown, der mit seiner Ex-Frau die gemeinsame Tochter Bobbi Kristina großzog, war im Oktober in das Radar der Polizei geraten und angehalten worden, als er angetrunken und ohne Führerschein durch Los Angeles fuhr. Zusätzlich zu der Haftstrafe bekam der Sänger nun auch vier Jahre auf Bewährung aufgebrummt und wird ein 18-monatiges Alkoholprogramm absolvieren müssen. Wie die Klatschseite "TMZ" berichtet, wird Brown sich am 20. März zum Antritt der Haft melden müssen. Bis es so weit ist, hat Bobby Brown dreimal pro Woche bei einem Treffen der Anonymen Alkoholiker zu erscheinen, um sein Alkoholproblem in den Griff zu bekommen. © WENN

Lieblinge der Redaktion