Bonnie Strange trägt Gips

Bonnie Strange: Autschi! Was ist mit ihrem Fuß passiert?

24.04.2013 > 00:00

© Facebook / Bonnie Strange

Dieses verflixte Problem gibt es, solange es High Heels gibt: Die hohen Absätze machen zwar traumhafte Beine - aber darauf zu laufen kann einfach mörderisch sein...

Diese schmerzhafte Erfahrung machte jetzt auch Bonnie Strange (26). Das It-Girl postete bei Facebook ein Foto, auf dem sie im Rollstuhl sitzt und einen dicken Gips am Bein trägt. Hatte die Designerin etwa einen Unfall? Na ja, einen Fashion-Unfall sozusagen...

"Freitagmorgen um 8 nach dem 'King Size' mit meinen neuen 18-Zentimeter-Heels im Mauerpark beim Spazierengehen umgeknickt und habe mir den Fuß gebrochen", erklärt die Designerin auf Nachfrage von InTouch Online. "Erst nach 24 Stunden gemerkt das Ganze und sogar noch so nach Hause gelaufen - inklusive vier Stockwerke Altbau hoch! Damn!"

Sechs Wochen bleibt der Gips jetzt dran. Aber Bonnie Strange wäre nicht Bonnie Strange, wenn sie nicht trotz des Handicaps auf ihr Styling achten würde. Mit Overknee-Strümpfen und im knappen Streifen-Kleidchen macht sie sogar mit Verband am Bein eine gute Figur. Und spätestens zum Sommeranfang kann sie dann wieder auf ihre geliebten High Heels zurückgreifen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion