Bonnie Strange kam oben ohne BH.

Bonnie Strange: Busen-Blitzer bei Berlinale

07.02.2014 > 00:00

© WENN

Mit neuer Frisur aber ohne BH präsentierte sich Bonnie Strange bei einer Berlinale-Party.

Das IT-Girl kam in einem durchsichtigen Netzkleid, das auf den ersten Blick recht züchtig wirkte. Es war bodenlang und hochgeschlossen. Doch das Blitzlicht der Fotografen offenbarte, was Bonnie Strange drunter trug: Nichts.

Nur ein schwarzer Tanga blitzte durch, BH hatte sie keinen an. Ihre Brüste und Brustwarzen schienen deutlich durch den dünnen Stoff und überließen nichts der Fantasie.

Dass das ein Versehen war, ist unwahrscheinlich. Bonnie Strange war schon öfters nackt und hat ihren Fans ihren Busen präsentiert. Auf Facebook teilte sie zu Weihnachten ein Bild ihrer nackten Brüste und in einem Musikvideo strippt sie.

Auf der Berlinale hat sie mit ihrem durchsichtigen Kleid auf jeden Fall alle Blicke auf sich gezogen. Vor allem den Männern hat es gefallen. Auf den Partyfotos sieht man Bonnie Strange mit einem ganzen Haufen Männern, die alle um sie herum posieren.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion