Bonnie Strange: Ohne Ehering.

Bonnie Strange: Tätowierung statt Ehering

16.10.2014 > 00:00

© Instagram / bonniestrange

Hat Bonnie Strange immer noch Liebeskummer? Vor einem halben Jahr haben sie und ihr Ehemann Carl Jakob Haupt sich getrennt. Nun zeigte sie sich statt mit Ehering mit einer neuen Tätowierung am Ringfinger.

Gut ein Jahr nach der Blitzhochzeit in Las Vegas machten das IT-Girl und das Model ihr Liebes-Aus öffentlich. Bonnie Strange tröstete sich mit Pizza und gab zu, traurig über das Ende zu sein. Carl Jakob Haupt zog seinerseits los, um die Welt zu erobern und reiste über den Globus.

Inzwischen schien Bonnie Strange sich emotional erholt zu haben. Sie wirkte wieder glücklich und machte sich eine schöne Zeit mit ihren Freundinnen und Freunden. Nun postete sie auf Instagram ein vieldeutiges Bild Darauf zeigte Bonnie Strange ihre Hand. An jedem Finger steckte ein Ring, außer am Ringfinger.

"Etwas fehlt", schrieb sie zu dem Bild, machte dazu ein Herz und ein Messer. Dass sie damit ihren Ehering meint, scheint naheliegend. Einige ihrer Fans spekulieren aber, dass sie damit nicht sagen wollte, dass sie ihrem Mann nachtrauert. Sie finden nur, dass der Anblick von Bonnie Strange ohne Zigarette in der Hand "strange" ist.

Auf ihrem Ringfinger hat sie außerdem ein großes "T" tätowiert. Wie ein Insider verraten hat, steht das für einen neuen Mann in ihrem Leben, mit dem sie angeblich bereits verlobt ist.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion