Bonnie Strange will das Café "Daily Shit" eröffnen

Bonnie Strange will in Berlin "Daily Shit"-Café eröffnen

03.08.2012 > 00:00

© Getty Images

Bonnie Strange (26) scheint ein echter Workoholic zu sein.

Neben ihrem Klamottengeschäft "The Shit Shop", wo man ihre eigene Modekollektion kaufen kann, möchte sie nun ein Café in Berlin eröffnen.

Dafür hat sie auch schon einen passenden Namen: "Daily Shit".

"Das soll ein Café in Mitte an den Hackeschen Höfen sein, wo man sich mal eben was auf die Hand mitnehmen oder sich auch hinsetzen kann", erzählt Bonnie Strange dem Onlineportal "Styleranking.de".

Das Model wird nie müde für neue Ideen. Neben ihrer nächsten Kollektion arbeitet sie gerade auch noch an einem neuen Album.

"Man hat so wenig Zeit im Leben. Das ist immer mein Problem."

Mittlerweile hat sie ja wieder mehr Zeit. Denn Bonnie Strange hat sich kürzlich von ihrem Verlobten Wilson Gonzalez Ochsenknecht (22) getrennt.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion