"Alle auf den Kleinen": Pocher vs. Becker!

Boris Becker: Das sagt er über die Twitter-Schlacht mit Oliver Pocher

02.10.2013 > 00:00

© Getty Images

In den letzten Tagen sorgte eine Twitter-Konversation für jede Menge Unterhaltung:

Oliver Pocher (35) und Boris Becker (45) zogen in den Zwitscher-Ring und schrieben sich jede Menge direkte Nachrichten - natürlich über die öffentliche Timeline.

Wie Oliver Pocher gegenüber der Bild erklärte, hat ihm die Art und Weise nicht gefallen, wie Boris über seine Alessandra Pocher in seinem Enthüllungsbuch berichtet.

Und was jetzt folgt, kann sich jeder denken: Boris Becker spricht - ebenfalls gegenüber der Bild.

"Oliver Pocher kam gegen 0.30 Uhr völlig überraschend in meine Timeline. Dann haben wir uns über 90 Minuten ein launiges Duell geliefert. Man sollte solche Twitter-Dialoge allerdings nicht auf die Goldwaage legen", erklärt er.

Alles nur Spaß? Oder gar geplant?

"Ich kann Ihnen versichern, das stimmt nicht."

Dann waren wir wohl wirklich Zeuge einer Twitter-Schlacht auf höchstem Niveau...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion