Boris Becker: Rassistischer Tweet gegen Patrice Bouedibela!

Boris Becker: Rassistischer Tweet gegen Patrice Bouedibela!

29.03.2014 > 00:00

© gettyimages

Während die Stars von "Let's Dance 2014" gestern Abend um die Gunst der Zuschauer tanzten, ging Boris Becker aus weiter Ferne seinem größtem Hobby nach: Twitter! Der Tennisstar, der sich derzeit von seiner Hüft-OP erholt, kommentierte jeden Auftritt der quotenstarken Tanzshow. Als es um die Performance von Patrice Boudibela ging, vergriff Becker sich aber gewaltig in der Wortwahl was zu einer ziemlich rassistischen Bemerkung führte!

Es ist nicht das erste Mal, das die Twitter-Leidenschaft von Boris Becker mit ihm durchgeht. Schon der Beef mit Oliver Pocher war für beide Seiten ziemlich peinlich. Doch diesmal muss sich der Tennisstar sogar Vorwürfe des Rassismus gefallen lassen. Denn mit folgendem Tweet könnte er endgültig die Grenze des guten Benehmens überschritten haben:

"Hey Alter, ich dachte deine Hautfarbe kann tanzen... #Patrice... Talent ist vorhanden!", lautet das Statement von Boris Becker zur Tanz-Performance des ehemaligen MTV-Moderators, der bereits ausgeschieden ist. Dass es mit dieser grenzwertigen Aussage zu weit gegangen sein könnte, merkt der Sportler kurze Zeit später und versucht sich in der Schadensbegrenzung: "Als Vater von vier gemixten Kindern darf ich das sagen... Love my bros and sis..."

Auch wenn Boris Becker mit seinem Tweet keine bösen Absichten hatte, so bedient er klar rassistische Klischees. Nachdenken hätte sicher nicht geschadet!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion