Oliver Pocher ging per Twitter auf Boris Becker los.

Boris Becker vs Oliver Pocher: Das Twitter-Duell

27.09.2013 > 00:00

© Getty Images

Ding, Ding, Ding - Ring frei für die nächste Runde!

Nach dem gestrigen Shitstorm von Oliver Pocher gegen Erzfeind Boris Becker, liegt jetzt der Ball beim Tennis-Profi!

Die Twitter-Attacke des Comedian, bei der auch Boris Kinder zur Sprache kamen, lässt den Rotschopf natürlich nicht kalt und so zwitschert er kurze Zeit später auf seinem Profil:

"Es sollte sich niemand über meine Kinder Sorgen machen, lieber auf die eigenen schauen.."

Damit scheint Boris einen Nerv getroffen zu haben, denn kurz darauf verschwinden die Hasstiraden von Olis Profil.

Einzig die Nachricht "Sorry, mein Account wurde gehackt" ließ Herr Pocher stehen. Eine Lüge?

Boris scheint sich jedoch sicher zu sein: Die Posts kamen direkt aus der Feder des Feindes - sonst hätte er ja nicht geantwortet...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion