Boris Becker in Fan-Farben.

Boris Becker zeigt Flagge - verkehrt herum

01.07.2014 > 00:00

© Instagram / borisbeckerofficial

Boris Becker hat gestern Abend mit der deutschen National-Elf mitgefiebert. Aber es scheint, als lebe der ehemalige Tennis-Star schon etwas zu lange im Ausland. Er hat nämlich die Farben der Deutschland-Flagge vertauscht!

Auf Instagram zeigte Boris Becker seinen Fans, wie sehr er sich für die DFB freut. Hinter seinem Fernseher posierte er mit mindestens drei Fahnen im Gesicht... Auf der Stirn und beiden Wangen hatte er Fan-Schminke. Statt Schwarz-Rot-Gold hat er sich für Gold-Rot-Schwarz entschieden.

Ein peinlicher Faux-Pas! "Armes Deutschland. Und der war mal beliebter Sporter... Schade", kommentierte ein Fan.

Ganz glücklich wirkt Boris Becker mit seiner WM-Bemalung selbst nicht vielleicht hat er ja tatsächlich bemerkt, dass da etwas nicht stimmt. Ein Fan hat seine ganz eigene Theorie: "Das hat bestimmt sein Kind gemacht, bei mir macht das immer meine Kleine!"

Eigentlich müsst Boris Becker wissen, wie Flagge-Zeigen richtig geht. Vor fünf Tagen postete er ein Foto von sich mit seiner Familie in Deutschland-Fan-Montur. Noah, Lilly, Amadeus und Boris Becker selbst waren darauf alle in Schwarz-Rot-Gold in der richtigen Reihenfolge.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion