Boy George kehrt Twitter den Rücken

Boy George kehrt Twitter den Rücken

23.04.2012 > 00:00

Boy George hat seinen Abschied von Twitter verkündet - er will erst wieder zu der Plattform zurückkehren, wenn er nicht mehr von anderen Usern beleidigt wird. Der ehemalige Culture Club-Sänger hat jetzt seinen Abschied von der Mikrobloggingplattform bekanntgegeben und begründete seinen Ausstieg damit, dass er von anderen Usern mit beleidigenden Spam-Nachrichten belästigt werde. "Wenn Twitter sich dazu entscheidet, mir mit dieser Spam-Sache zu helfen, dann komme ich vielleicht zurück. Bis dahin sage ich Goodbye. Ihr könnt Twitter ja um Hilfe bitten, ich habe es schon versucht", verkündete der Musiker in seinem letzten Eintrag am heutigen Tag. Zuvor hatte sich Boy George bereits mehrfach über die unliebsamen Nachrichten einiger anderer Twitterer beschwert und schrieb unter anderem: "Könnt ihr mir dabei helfen, diese Spamer zu melden? Sie sollen alle still sein!" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion