Maddox hat einem Treffen mit Brad Pitt zugestimmt

Brad Pitt: Erstes Treffen mit Maddox nach der Trennung von Angelina Jolie

23.10.2016 > 10:25

© GettyImages/Jeffrey Mayer

Nach der Trennung von Angelina Jolie hatte Maddox bisher keine Lust, sich wieder mit Brad Pitt zu treffen. Zuvor hatte Jolie einigen ihrer Kinder erlaubt, sich im Beisein eines Therapeuten mit ihrem Vater auszutauschen, doch der 15-Jährige schien so wütend gewesen zu sein, dass er bei dem Termin nicht anwesend sein wollte.

Nun hat Maddox seinem Dad allerdings doch noch eine Chance gegeben. Wie „TMZ“ berichtet, soll er sich am Mittwoch -ebenfalls im Beisein eines Therapeuten- mit ihm getroffen haben. Wie das Wiedersehen gelaufen ist, ist bisher nicht bekannt.

 

Für Brad dürfte das Treffen mit seinem Sohn ein kleiner Schritt nach vorne gewesen sein, denn in den letzten Wochen musste er sich nicht nur mit der Scheidung, sondern auch mit Affären-Gerüchten und Vorwürfen wegen Kindesmisshandlung auseinandersetzen.

Bleibt zu hoffen, dass die Hollywood-Familie in dieser schweren Zeit eine Lösung findet, die für alle Beteiligten in Ordnung ist.

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion