Web -Fail: Brad Pitt für tot erklärt!

Brad Pitt: Erstmals nach der Trennung darf er seine Kinder sehen

14.10.2016 > 09:06

© Getty Images

Das wurde ja auch mal langsam Zeit! Mehr als drei Wochen nach der Trennung durfte Brad Pitt nun endlich seine Kinder sehen. Bislang soll ihm Angelina Jolie den Zutritt zum Grundstück streng verweigert haben. Zu den sechs Kindern habe er in all der Zeit keinen Kontakt gehabt - obwohl sie ihren Vater nach dem Ehe-Aus der Eltern dringend gebraucht hätten.

Nun hatte Angelina Jolie offenbar ein Einsehen und ließ Brad Pitt zumindest einige der gemeinsamen Kinder sehen. Das Treffen soll bereits vor einigen Tagen stattgefunden haben - in Beisein eines Therapeuten. Diese Abmachung soll das Paar bereits im Vorfeld getroffen haben.

 

"Brad liebt seine Kinder mehr als alles andere auf der Welt und sie bedeuten ihm mehr als alles andere", so ein Insider gegenüber "People". "Er wird alles tun, was nötig sein wird, um bei ihnen zu sein, jetzt und immer."

Er soll außerdem eingewilligt haben, sich regelmäßigen Alkohol- und Drogentest zu unterziehen. Vielleicht können Brangelina so endlich wieder ein bisschen Frieden in die Familie bringen...

Brad liebt seine Kinder mehr als alles andere auf der Welt und sie bedeuten ihm mehr als alles andere", zitiert 'People' einen Insider. "Er wird alles tun, was nötig sein wird, um bei ihnen zu sein, jetzt und immer.


(mehr dazu bei www.vip.de)

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion