Brad Pitt rettet Marilyn Monroe-Film

Brad Pitt rettet Marilyn Monroe-Film

05.06.2012 > 00:00

Brad Pitt wird zum Retter in der Not - er springt als Produzent eines Films über Marilyn Monroe ein. Der "Inglourious Basterds"-Darsteller wird bei dem geplanten Film über das Leben der Film-Ikone Marilyn Monroe jetzt die Produktion übernehmen. Damit rettet der Star gemeinsam mit seiner Produktionsfirma Plan B das Filmprojekt, das eigentlich bereits im Januar 2011 in die Produktion gehen sollte, dann jedoch wegen finanzieller Schwierigkeiten abgesagt werden musste. Ob der Frauenheld auch eine Rolle in dem Streifen übernehmen wird, ist bisher noch nicht bekannt - sollte er sich dazu entscheiden, dann wird er an der Seite von Naomi Watts zu sehen sein, die bereits für die Hauptrolle gecastet wurde. Als Regisseur steht Andrew Dominik in den Startlöchern, mit dem Pitt bereits an den beiden Filmen "Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford" und "Killing Them Softly" arbeitete. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion