Brad Pitt: Völlig überrascht vom Oscar!

Brad Pitt: Völlig überrascht vom Oscar!

04.03.2014 > 00:00

© Jason LaVeris/WireImage/Getty Images

Da war er baff!

Brad Pitt gibt zu, dass er niemals damit gerechnet hätte, einen Oscar zu gewinnen. Und nun ist das für ihn Unglaubliche tatsächlich wahr geworden.

Während Leonardo Dicaprio mal wieder leer ausging, wurde Brad Pitt als Produzent des Sklaven-Dramas "12 Years a Slave" mit dem begehrten Goldjungen ausgezeichnet.

Der Hollywoodstar verriet "E-News" gegenüber: "Ich weiß nicht, wo ich ihn hinstellen werde. Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal einen mit nach Hause mitnehmen dürfte, deshalb habe ich nicht so weit gedacht."

Aber sicherlich wird ihm Angelina Jolie, die ihn natürlich an diesem denkwürdigen Abend begleitete, bei der Suche nach einem adäquaten Platz behilflich sein.

Als Schauspieler war Brad Pitt schon mehrfach für den Oscar nominiert, bisher blieb es ihm jedoch verwehrt, ihn mit nach Hause zu nehmen.

Doch in diesem Jahr, als Produzent, hat es endlich geklappt.

Manche Dinge brauchen eben etwas mehr Zeit.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion