Brandy dementiert Verlobungsgerüchte

Brandy dementiert Verlobungsgerüchte

24.08.2012 > 00:00

Brandy und ihr Freund haben sich nicht verlobt, versichert die Sängerin - im Fall der Fälle würde sie jedoch sofort ein Bild ihres Verlobungsringes twittern. Die "The Boy Is Mine"-Interpretin hat jetzt die Gerüchte um eine mögliche Verlobung mit ihrem Langzeitfreund Ryan Press dementiert. In ihrem Twitter-Profil schrieb Brandy an ihre Fans: "Ich bin nicht verlobt. Ihr wäret die ersten, die davon erfahren hätten, gleich nach meiner Familie", erklärt die Sängerin und fügt hinzu: "Glaubt mir, ich hätte den Ring sofort getwittert!" Ein Interview, dass Brandy dem Magazin "Ebony" im Mai dieses Jahres gab, hatte die Spekulationen, sie und Press könnten demnächst vor den Traualtar treten, befeuert. "Ich wünschte, wir wären verlobt. Aber leider braucht er ein bisschen zu lange, um die Frage zu stellen. Aber ich bleibe geduldig", hatte die 33-Jährige damals erklärt, die mit dem Musikproduzenten bereits seit einigen Jahren liiert ist. "Ich möchte, dass er stolz auf mich ist. Er inspiriert mich und ich möchte, dass er meine Songs liebt", beschreibt sie ihre Liebe zu Press. "Er und meine Tochter" seien die wichtigsten Dinge in ihrem Leben. © WENN

Lieblinge der Redaktion