"Breaking Dawn" bricht alle "Twilight"-Rekorde

"Breaking Dawn" bricht alle "Twilight"-Rekorde

22.11.2011 > 00:00

Der neue "Twilight"-Film hat jetzt am ersten Wochenende 284 Millionen US-Dollar eingespielt und erreichte damit das beste Ergebnis der Vampir-Saga. "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 1" hat am Wochenende allein in den USA 140 Millionen US-Dollar eingespielt, dazu kamen die Ergebnisse der anderen Länder, die das Einspielergebnis auf Rekordhöhe ansteigen ließen. Der neue "Twilight"-Film setzt sich damit gegen "New Moon - Biss zur Mittagsstunde" durch, der vor zwei Jahren 274.8 Millionen eingespielt hatte. Damit klettert der vorletzte Teil der Vampir-Saga auf Platz 5 der erfolgreichsten Eröffnungsfilme in den USA. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion