Bret Michaels hat Angst vor Herz-OP

Bret Michaels hat Angst vor Herz-OP

04.10.2010 > 00:00

Bret Michaels hat Angst vor seiner bevorstehenden Herzoperation. Der Poison-Star hatte in den letzten Monaten einige gesundheitliche Probleme - er unterzog sich einer Notoperation am Blinddarm, dann erlitt er im April eine fast tödliche Gehirnblutung und hatte später einen leichten Schlaganfall. Dann wurde ein Loch in seinem Herzen diagnostiziert, das er seit seiner Geburt hat. Der Rocker soll sich im Januar unters Messer legen, um das Loch im Herzen in Ordnung bringen zu lassen, und er gibt zu, dass er Angst davor hat, wieder ins Krankenhaus zu gehen. Michaels zu E! Online: "Ich gehe sehr positiv denkend da rein, dass es großartig sein wird und dass ich mich viel besser fühlen werde... Wenn sie durch deinen Körper gehen, um an deinem Herzen zu operieren, wird dir irgendwo klar, dass sie mit der Pumpe herumspielen. Irgendwo da drinnen ist auf jeden Fall ein bisschen Furcht." © WENN

Lieblinge der Redaktion