Brian Grazer wird neuer Oscar-Produzent

Brian Grazer wird neuer Oscar-Produzent

10.11.2011 > 00:00

Brian Grazer ersetzt jetzt Brett Ratner als Co-Produzent der 84. Oscars. "Rush-Hour"-Regisseur Ratner war wegen schwulenfeindlicher Äußerungen in die Kritik geraten und daraufhin von seinem Posten zurückgetreten. Nun übernimmt der "A Beautiful Mind"-Produzent Brian Grazer die Aufgabe, wie die Academy of Motion Pictures and Sciences heute verkündete. "Er wird ganz bestimmt sein enormes Talent, seine Kreativität und seine Verbundenheit zu den Oscars einbringen", erklärte Akademie-Chef Tom Sherak. Ironischerweise hat Grazer gerade Ratners neuen Film "Tower Hight" produziert, in dem Eddie Murphy die Hauptrolle spielt, der gerade verkündet hatte, ebenfalls nicht mehr für die Moderation des Events zur Verfügung zu stehen. © WENN

Lieblinge der Redaktion