BRIT-Gewinner spenden für Charity-Auktion

BRIT-Gewinner spenden für Charity-Auktion

25.03.2010 > 00:00

Die Gewinner der diesjährigen Brit Awards wie Lily Allen und Kasabian haben Stücke von der Preisverleihung für eine Charity-Auktion gespendet. Die "Smile"-Sängerin hat für die Versteigerung, die Geld für die Charity War Child sammelt, acht Silver Cross-Kinderwagen gestiftet, die in ihrer Performance verwendet wurden, sowie Outfits von einigen ihrer Tänzer. Außerdem kommen eine von Kasabian signierte Gitarre unter den Hammer, der Smoking, den der Rapper Dizzee Rascal auf der Bühne trug, und Kleidung von der Boyband JLS. Der Best Of The Brits-Verkauf auf Ebay geht bis zum 4. April. © WENN

Lieblinge der Redaktion