Der Teenie ist ein echtes Tanz-Genie!

Britain's Got Talent: Der 17-Jährige Kieran Lai haut alle um!

05.05.2014 > 00:00

© itv.com

"Wow, das war brillant! Du hast uns komplett umgehauen!" Dass sich die vierköpfige "Britain's Got Talent"-Jury um Simon Cowell mit Lob so überschlägt, kommt nur alle Jubeljahre vor. Bei Susan Boyle war es 2008 so, auch Opernsänger Paul Potts sorgte vor sieben Jahren für restlose Begeisterung. Doch Kandidat Kieran Lai, der am Wochenende auf der Showbühne stand, stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten.

Die Zuschauer sind komplett aus dem Häuschen. SOWAS haben sie noch NIE gesehen! Auch Jury-Mitglied Amanda Holden kriegt sich gar nicht wieder ein: "Das sah überhaupt nicht menschlich aus", wundert sie sich. "Bist du aus Knete?" Nein, das ist der 17-Jährige aus Essex natürlich nicht. Aber er tanzt, als hinge sein Leben davon ab! Drei Minuten gibt Kieran auf der Bühne alles. Der Teenager legt eine spektakuläre Choreografie hin, zu die ihm das Märchen "Der Zauberer von Oz" inspiriert hat. Er hüpft, verdreht und schüttelt sich. "Deine Moves sind nicht von dieser Welt", lobt der sonst so strenge Juror David Williams. "Das war genial!"

Natürlich gibt's von den Juroren viermal ein JA. Das Quartett und das Publikum dürfen sich also auf weitere Performances des jungen Bewegungskünstlers freuen. Und obwohl längst noch nicht alle Talente ihren Auftritt hatten, ist sich Chef-Juror Simon Cowell schon sicher, dass Kieran allergrößte Chancen auf die Siegprämie von 100.000 Euro hat. "Du bist einer der besten Tänzer, die wir hier je hatten", stellt er klar. Aber überzeugt Euch doch selbst! Hier geht's zum Video...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion