Britney Spears tritt bald in Las Vegas auf

Britney Spears bekommt eigene Show in Las Vegas!

18.07.2013 > 00:00

© FilmMagic

Die Bilder, auf denen Britney Spears sich ihren Kopf kahl rasieren lässt, wird wohl niemand so schnell wieder vergessen. Ein öffentlicher Absturz, auf den der Entzug für das Sorgerecht ihrer zwei Söhne folgte, bis heute ist ihr Vater Britneys Vormund. Das war 2008. Heute ist die Sängerin wieder in Top-Form und soll nun sogar ihre eigene Show in Las Vegas bekommen.

Laut RadarOnline.com sprach sie am Montag mit der zuständigen Richterin Reva Goetz (die sich auch um ihre Vormundschaft kümmert), um ihr zu versichern, dass sie bereit für diesen großen Schritt sei.

Ein Insider erzählt, dass Britney Goetz erklärte, dass sie mit dem Stress umgehen könne und sich mit dem Performance-Plan wohl fühle. Selbst die Richterin war beeindruckt wie glücklich und aufgeregt die 31-Jährige war.

Trotzdem: Ganz nach Las Vegas ziehen möchte die Zweifach-Mama nicht. Sie wird ein paar Wochen am Stück in der Spieler-Hochburg auftreten und sich dann eine Auszeit gönnen.

Die Proben haben bereits begonnen und Britney Spears freut sich nicht nur riesig auf die Auftritte, sondern ist auch selbst stark in die Choreografie-Planung eingebunden.

Ende des Jahres soll es dann soweit sein. Weitere Details wird es aber wohl erst geben, wenn die Verträge unterschrieben sind. Solange arbeitet Britney weiter an ihrem neuen Album, das ebenfalls noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Hoffentlich mutet sie sich nicht zu viel zu...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion