Britney Spears bricht wieder alle Rekorde

Britney Spears bricht wieder alle Rekorde

21.01.2011 > 00:00

Britney Spears neuer Song "Hold It Against Me" ist sofort an die Spitze der US-Charts geschossen und bricht zur Zeit alle Online-Verkaufsrekorde Die neue Single der "Toxic"-Sängerin hat den Rekord als meistgespielter Radio-Song in den USA gebrochen und stieg mit "Hold It Against Me" direkt auf Platz 1 der Charts ein. Spears hat seit der Veröffentlichung am Wochenende bereits 441.000 Downloads verkauft, das ist die höchste Zahl einer weiblichen Künstlerin und bricht den Rekord von Taylor Swift, die es letztes auf 325.000 Downloads gebracht hatte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion