So soll ihr Profil aussehen

Britney Spears datet jetzt auf Tinder

10.09.2014 > 00:00

© Youtube / Tonight Show

Das haben wir wirklich noch nie so erlebt. Ein Weltstar ist wieder Single und das auch noch nach einer richtig hässlichen Trennung. Ihr Freund soll sie mit einem Pornostar betrogen und alles auf Kamera festgehalten haben. Und dennoch tut Britney Spears etwas, womit niemand rechnen konnte. Anstatt sich zu verkriechen und Statements zur Trennung zu verweigern, wie es im Showbiz schon fast üblich ist, geht sie in die Offensive.

Sie machte die Trennung selbst öffentlich und macht nun sogar Späße darüber.

Damit zeigt die sonst so labil wirkende Britney Spears zur Abwechslung mal so richtig Eier. Das finden auch die Zuschauer von Jimmy Fallon.

In der "Tonight Show" mit Fallon kündigt er an, sich die Pros und Contras Britney Spears zu daten anzuschauen. Immerhin sei sie ja wieder Single.

Als er enthüllt, dass das alles mit Britney selbst passieren wird, tobt das Publikum vor Begeisterung.

Dann erklärt Fallon erst noch, dass die Redaktion ihr einen Tinder-Account eingerichtet hätte, zu dem sie die Zugangsdaten bekommen soll. Davon scheint Britney weniger begeistert zu sein.

Dann folgen die Pros und Cons Britney zu daten. Mit einem mittelmäßig geschauspielerten Sketch wird dann noch schnell klar, dass Britney möglicherweise doch nur einmal ihre neue Unterwäsche Kollektion im TV erwähnen wollte.

Trotzdem ein mutiger Schritt, mit ihrem neuen Single-Status so öffentlich Späße zu machen. Daumen hoch für eine echt coole Britney.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion