Geht Britney Spears nach Vegas?

Britney Spears: Hat sie bald ihre eigene Show in Vegas?

31.03.2011 > 00:00

© GettyImages

So richtig rund läuft es bei Britney Spears (29) nicht. Ihr Album "Femme Fatale" verkauft sich nur schleppend für ihre Verhältnisse, doch die Rettung naht: Sie könnte eine dauerhafte Show in Las Vegas bekommen.

Oft als überbezahlter Ausklang aus dem Music-Biz gesehen, haben zum Beispiel Celine Dion, Cher und Elton John diese Chance ergriffen und sind über Jahre täglich mit ihrer eigenen Las-Vegas-Show aufgetreten.Wird Britney Spears nun in die Fußstapfen dieser Musiklegenden treten?

Eine Las-Vegas-Britney-Show würde dann im Palms Casino Resort in Las Vegas aufgeführt werden. Dort hat sie auch schon ihre beiden Überraschungskonzerte zum neuen Album performt. Das kam so gut beim Publikum an, dass die Chefs des Casinos ihr einen Deal anbieten wollen. "Die Mogule in Vegas halten Meetings ab, um Britney zu einer feststehenden Show zu bringen", plauderte ein Insider gegenüber dem "Daily Mirror" aus. "Sollte sie regelmäßig in der Stadt auftreten, würde das eine Menge Besucher anziehen. Sie würde so viele Einnahmen einbringen. Zweifelsohne würde ihr genauso viel angeboten werden, wie dem Country-Star Garth Brooks, der einen 100-Millionen-Dollar-Deal unterzeichnete, und seit 2009 Shows ausverkauft. Britney könnte einen noch besseren Deal herausschlagen."

Damit hätte sie erst einmal keine Geldsorgen mehr.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion