Britney Spears: Droht ihr der nächste Zusammenbruch?

Britney Spears: Hat sie Crystal Meth konsumiert?

01.10.2012 > 00:00

© GettyImages

Britney Spears (30) bekommt's nun volle Breitseite von Ex-Manager Sam Lutfi ab.

Der behauptet nämlich, dass Britney Spears 2007 mit der harten Droge Crystal Meth hantiert hat und damit sogar ihre Kinder gefährdete.

Drogen-Suchhunde sollen Crystal Meth sogar in der Wohnung von Britney Spears nachgewiesen haben. Das berichtet "tmz".

"Sie fanden eine Verpackung für Crystal Methedrine, die zerstört worden war", so Sam Lutfi.

Der Teppich auf dem die Söhne von Britney spielten, soll mit der Droge überzogen gewesen sein.

Ihr Ex-Manager soll nach eigenen Angaben persönlich dafür gesorgt haben, dass dieser ausgetauscht wurde.

Diese schlimmen Behauptungen von Sam sind nur die Vorhut. Immerhin zieht Britney Spears gegen ihn vor Gericht.

Lutfi wird beschuldigt, der Sängerin - ohne ihr Wissen - Drogen verabreicht zu haben.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion